Chronische Wunden heilen – sanfte Chance HBO-Therapie

Normalerweise heilen Wunden innerhalb eines Monats. Wenn die Wunde in dieser Zeit nicht heilt, heißt es, die Behandlung der Wunde zu überprüfen und weitere Therapien in Betracht zu ziehen. Chronische Wunden sind eine Folge von Wundheilungsstörungen und haben in der Regel vielfältige Ursachen: Das Gewebe wird nicht ausreichend mit Blut versorgt oder das Gewebe reichert nicht in ausreichendem Maße Sauerstoff an. Das Gewebe und die Kapillaren sind geschädigt, z. B. durch die Folgen eines Unfalles, einer Bestrahlungsbehandlung,durch eine Voroperation oder Diabetes-Erkrankung.

Chronische Wunden sind ein Gesundheitsrisiko und Handicap

Offene und chronische Wunden sind ein zusätzliches Gesundheitsrisiko und ein tägliches Handicap. Chronische Wunden verursachen oft Schmerzen und sind häufig mit Keimen infiziert, die die Heilung verzögern. Die verzögerte Wundheilung führt zu einer schlechten Narbenbildung, die das Aussehen beeinträchtigt. Chronische Wunden können wiederholte chirurgische Maßnahmen erforderlich machen, wie Debridement, Spülung usw. Wundheilungsstörungen hindern im Alltag an der gewohnten Toilette (z.B. Duschen, Baden). Chronische Wunden beeinträchtigen die Freizeitgestaltung und erschweren soziale Kontakte, da sie an Mobilität und persönlicher Nähe zu anderen Menschen hindern.

Wundheilung von chronischen Wunden durch HBO-Therapie

Die Hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) unterstützt die Heilung chronischer Wunden. Durch den erhöhten Druck in der Therapiekammer wird wesentlich mehr Sauerstoff physikalisch in der Blutflüssigkeit gelöst. Das stark mit Sauerstoff angereicherte Blut drängt in das Gewebe. Damit werden biologische Prozesse in Gang gesetzt, die ohne Sauerstoff nicht ablaufen. Durch dieses Wirkprinzip der HBO setzt ein tief greifender Regenerationsvorgang ein, der chronische Wunden in den meisten Fällen heilen lässt. Wichtig ist die exakte Analyse der chronischen Wunde vor Beginn der HBO-Therapie.

 

Informieren Sie sich über die tagesklinische Versorgung und zusätzliche Leistungen bei Wunden
Aktuelles von und über HBO2
Hier auf kurzem Weg Kontakt aufnehmen:
Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf. Gerne rufen wir Sie an!





Bitte wählen Sie Ihren bevorzugten HBO2-Standort:
HBO2 FreiburgHBO2 KarlsruheHBO2 Heidelberg

Oder weiter zum ausführlichen Patientenformular: