Wie lässt sich die HBO-Therapie medizinisch erfolgreich einsetzen?

Indikationen zur Hyperbaren Sauerstofftherapie

Die HBO wird sowohl bei akuten als auch chronischen Erkrankungen, die von erhöhtem Sauerstoffangebot profitieren, erfolgreich angewandt. Sehr gute Erfolge werden dabei bei den durch die Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM e.V.) und European Underwater and Baromedical Society (EUBS) empfohlenen Anwendungsgebieten erzielt:

 

Diabetisches Fußsyndrom / Problemwunden / Weichteile

  • Diabetisches Fußsyndrom
  • Therapierefraktäre Wunde mit Gewebshypoxie
  • Gefährdetes Haut- und/ oder Weichteiltransplantat

Knochen-Erkrankungen

Prävention und Therapie von Strahlenspätschäden

Akute Innenohrfunktionsstörungen

Notfallindikationen

Experimentell

Bei Fragen zu bestimmten Indikationen und zur Zusammenarbeit mit unseren Druckkammerzentren rufen Sie uns gerne an:

 

Aktuelles von und über HBO2
Hier auf kurzem Weg Kontakt aufnehmen:
Bitte informieren Sie mich über Neuigkeiten und Fortbildungen zur HBO!






Bitte wählen Sie Ihren bevorzugten HBO2-Standort:
 HBO2 Freiburg HBO2 Karlsruhe HBO2 Heidelberg

Oder weiter zum Formular für Ärzte:

Persönlicher Kontakt

Lesen Sie weiter, wie wir die konkrete Zusammenarbeit mit Ihnen zum Wohle Ihrer Patienten gestalten. Nutzen Sie unser Ärzte-Formular für Ihre persönliche Anfrage: Wann kann ich die HBO zum Vorteil für den Patienten einsetzen?

Aerzteformular

HBO2_BG_Element_blue
HBO2_BG_Element_green